evocenta auf Expansionskurs

Gelsenkirchen/Düsseldorf – Gerade einmal ein Jahr ist es her, als das Digital-Start-up „evocenta GmbH“ offiziell in Gelsenkirchen aufschlug und seine ehrgeizigen Pläne vorstellte, im Ückendorfer Wissenschaftspark ein Zentrum für #KünstlicheIntelligenz zu etablieren. Auf dem Weg dahin ist jetzt ein weiterer wichtiger Baustein hinzugekommen, wie Geschäftsführer Uwe Kamann voller Zufriedenheit verkündet: „Wir haben das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt als Kunden gewinnen können.“ (Deutsches Zentrum für Luft-und Raumfahrt e.V.).

Das DLR ist eine Exzellenz-Fabrik, hat über 9000 Mitarbeiter und ist das führende #Forschungszentrum in Deutschland für Luft- und Raumfahrt sowie Energie, Verkehr, #Digitalisierung und #Sicherheit im Bereich der angewandten Wissenschaften und der Grundlagenforschung.

Den ganzen Artikel lesen Sie hier:

Gelsenkirchen_ Start-up gewinnt Raumfahrtforscher als Kunden

Inhalt sicher mit Ihrem Netzwerk teilen